Beziehungen

Wie Sie als Paar das Beste aus Ihrem ersten Weihnachtsfest machen

Wie Sie als Paar das Beste aus Ihrem ersten Weihnachtsfest machen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist die schönste Zeit des Jahres! Es gibt etwas so Aufregendes an der Weihnachtszeit, und wenn Sie neu verlobt oder verheiratet sind, gibt es noch mehr zu feiern als sonst! Um die Saison wirklich magisch zu gestalten, haben wir neun Möglichkeiten zusammengefasst, um das Beste aus den Ferien zu machen und neue Familientraditionen zu gründen.

1. Füllen Sie Ihr Zuhause mit Erinnerungen

Es gibt etwas an den Feiertagen, das uns nostalgisch und sentimental macht. Egal, ob Sie die Frage gestellt haben oder den Gang hinuntergegangen sind, Sie hatten ein großes Jahr, also denken Sie daran! Drucken Sie diese Fotos aus, setzen Sie sie in Rahmen und hängen Sie sie auf. Wenn Sie einen Baum im Wohnzimmer haben, schmücken Sie ihn mit Ornamenten, die Ihre Geschichte erzählen. Es könnten Muscheln aus Ihrer Hochzeitsreise nach Hawaii sein, ein Miniatur-Weinglas, das Ihr Engagement für den Weinberg symbolisiert, oder eine andere Darstellung eines Moments, den Sie wirklich geliebt haben. Tun Sie dasselbe jedes Jahr, damit Ihr Baum Ihre Liebesgeschichte erzählen kann!

2. Ehre die Familientraditionen

Denken Sie über die Dinge nach, die die Feiertage für Sie als Kinder besonders gemacht haben, und finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sie in Ihr Erwachsenenleben einbinden können. Es könnte sein, einen lebenden Baum für diesen köstlichen Geruch zu wählen und einen klassischen Film zu leihen (ähm, Liebe tatsächlich), oder eine Ausbreitung der Junk-Food Ihre Mutter ließ Sie und Ihre Geschwister nur einmal im Jahr haben. Sie können nicht alles tun, daher ist dies auch eine gute Gelegenheit, Ihre Verhandlungsfähigkeiten zu üben.

3. Machen Sie Ihre eigenen Traditionen

Die Kindheit hat Spaß gemacht, aber Sie bauen jetzt ein eigenes Zuhause. Wählen Sie also einige Dinge aus, die Sie jedes Jahr umsetzen können - und teilen Sie sie vielleicht sogar mit Ihren eigenen Kindern. Öffnen Sie an Heiligabend ein Geschenk, bereiten Sie Nachos zu, während Sie den Baum schmücken, oder probieren Sie das gebackene French Toast-Rezept aus, das Sie sich angesehen haben. Wer weiß, es könnte Ihr neuer Weihnachtsmorgenliebling werden!

4. Haben Sie eine Keks-Frosting Nacht

Auch wenn Ihr Verlobter in der Küche alle Daumen in der Hand hat, besteht die Möglichkeit, dass er sich mit seinem inneren Achtjährigen in Verbindung setzt und Ihnen gerne dabei hilft, Kekse zu backen (und sie einzufrieren). Willst du aufsteigen? Versuchen Sie sich in einem Lebkuchenhaus. Eine Warnung: Wenn Sie von Grund auf neu machen, kann der Montageprozess eine Geduldsprobe sein!

5. Caroling gehen

Auch wenn Sie keine Melodie halten können, ist es etwas Besonderes und Freudiges, alte Weihnachtslieder vor den Haustüren Ihrer Nachbarn oder ganz bequem in Ihrem eigenen Wohnzimmer zu singen. Warum machen Sie diesen altmodischen Zeitvertreib nicht zu einer Ihrer jährlichen Urlaubstraditionen? Sie werden definitiv einige Tapferkeitspunkte von uns bekommen!

6. Planen Sie Zeit für nur Sie beide

Mit Feiertagsfeiern und Familienfeiern in Hülle und Fülle kann es schwierig sein, Ihrer Beziehung Priorität einzuräumen, wenn die Feiertage vorbei sind. Nehmen Sie sich eine Zeit, die nur für Sie beide bestimmt ist, damit Sie sich ohne Ablenkung wieder verbinden, über das vergangene Jahr nachdenken und gemeinsam davon träumen können, wie das kommende Jahr aussehen könnte. Alles in ein spezielles Notizbuch zu schreiben, das Sie an einem besonderen Ort in Ihrem Zuhause aufbewahren, kann eine wunderbare Bindungsübung sein, auf die Sie sich jedes Jahr freuen.

Reisen, um Ihre Lieben zu sehen? Reservieren Sie ein paar Tage vor Ihrer Abreise in Ihrem örtlichen Lieblingsrestaurant, damit Sie etwas Zeit für sich haben. Eine andere Idee, die wir lieben? Verbringen Sie Ihre erste Ferienzeit als Ehepaar oder als Ehepaar! Wenn Sie in der Nähe einer Familie wohnen, haben Sie die Wahl, den Weihnachtsmorgen alleine zu verbringen und sich dann für den Nachmittag mit allen zu treffen, oder sehen Sie Ihre Familien an Heiligabend und verbringen Sie den ganzen Weihnachtstag in Ihrem Pyjama vor dem Kamin, ohne Verantwortung.

7. Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Zeit aufteilen möchten

Das Schwierigste an den Ferien? Teilen Sie Ihre Zeit zwischen jeder Ihrer Familien auf. Bevor die Saison in vollem Gange ist, setzen Sie sich und besprechen Sie Ihren Spielplan. Anstatt zu versuchen, allen gegenüber fair zu sein, sollten Sie zunächst entscheiden, was für Sie beide funktioniert, und dabei Ihre Kalender und Budgets im Auge behalten. Finden Sie heraus, wie Sie die Zeit abwechseln möchten, ob Sie nun jedes Jahr zwischen Thanksgiving oder Weihnachten wechseln oder einen Urlaub allein verbringen und den anderen jährlich abwechseln. Finden Sie eine Balance zwischen der optimalen Nutzung der Saison und der Möglichkeit, gemeinsam Spaß zu haben. Nicht sicher, wo ich anfangen soll? Fragen Sie Ihre Eltern, wie sie die Zeit als Jungvermählten teilen. Sie haben vielleicht etwas Nützliches gelernt - und es wird sie daran erinnern, wie herausfordernd es sein kann, und sie dazu ermutigen, dich zu schonen!

Mehr sehen: 20 Geschenkideen für Ihre neuen Schwiegereltern

8. Mach ein doofes Weihnachtsfoto

Auch wenn das "echte" Urlaubsfoto, das Sie jedes Jahr auf Ihre Karte setzen, traditioneller ist, ziehen Sie es in Betracht, sich mit albernen Pullovern oder einer verrückten Brille zu schmücken und jedes Jahr ein humorvolleres Foto an die Wand zu hängen. Freunde und Familie (und Ihre zukünftigen Kinder?) Werden es lieben, Ihre hellere Seite zu sehen, aber das Beste daran ist, dass Sie beide Jahr für Jahr zum Lachen gebracht werden.

9. Mach mit

Die Ferienzeit kann beginnen, sich zwischen all den Partys, Reisen und Geschenken, die Sie im Sinn haben, ein wenig selbstzufrieden zu fühlen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit Ihrem Partner an Ihrer Seite etwas zurückzugeben und alles in die richtige Perspektive zu rücken. Suchen Sie nach einer lokalen Organisation, die es Ihnen ermöglicht, ein Kind oder eine Familie zum Kauf von Weihnachtsgeschenken zu „adoptieren“, sich an eine Lebensmittelbank zu wenden, um beim Zusammenpacken von Feiertagsmahlzeiten zu helfen, oder mitzumachen, um ein Betreutes Wohnen-Zentrum oder ein Wartezimmer im Krankenhaus einzurichten. Wählen Sie eine Aktivität, die Sie Jahr für Jahr lieben werden, und verwandeln Sie sie in eine Familientradition. Du wirst es lieben, wie gut du dich fühlst, wenn du etwas zurückgegeben hast - und geben ist das, worum es in der Saison wirklich geht!