Flitterwochen

7 atemberaubende karibische Resorts, um der Kälte zu entfliehen

7 atemberaubende karibische Resorts, um der Kälte zu entfliehen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

01 von 07

Der Ocean Club, ein Four Seasons Resort. | Bahamas

Mit freundlicher Genehmigung von The Ocean Club, A Four Seasons Resort

Nur wenige Resorts haben den Cache oder das glamouröse Erbe des Ocean Club, der im James Bond-Film Casino Royale von 2006 verewigt wurde. Heute locken gepflegte Gärten und aufmerksames Personal Elite-Reisende an. Ganz zu schweigen von der mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Dune von Küchenchef Jean-Georges Vongerichten. Bonus: Delta hat vor kurzem tägliche Direktflüge zwischen JFK und Nassau gestartet, was bedeutet, dass es nie einfacher ist, in dieses tropische Paradies zu gelangen.

02 von 07

Jumby Bay Island. | Antigua

Mit freundlicher Genehmigung von Jumby Bay Island

Die Oetker Collection genießt einen hervorragenden Ruf und Jumby Bay Island wird Sie mit Sicherheit nicht enttäuschen. Dieses exklusive Eden, das seit jeher zu den besten Resorts der Welt zählt, ist bekannt für seine makellosen Einrichtungen, seine Gourmetküche und unvergesslichen Abenteuer - sei es für private Yachtausflüge oder das Schwimmen mit Karettschildkröten. Leute, die auf der Suche nach entspannter karibischer Atmosphäre sind, werden sie mit Sicherheit inmitten von gefrorenen Rumcocktails und gemütlichen Radtouren finden.

03 von 07

Amanyara. | Turks-und Caicosinseln

Mit freundlicher Genehmigung von Aman

Während sich viele Besucher auf den Weg nach Grace Bay machen, gibt es jenseits dieses berühmten Sandstreifens so viel Schönheit. Amanyara verspricht Luxus, Einsamkeit und außergewöhnlichen Service. Paare können sich in Pavillons unter freiem Himmel mit raumhohen Glastüren, freistehenden Badewannen und Holzterrassen niederlassen. Einige haben sogar private Infinity-Pools. Planen Sie eine Gruppenreise oder eine Buddy-Reise? Betrachten Sie die großartigen Villen, die von drei bis sechs Schlafzimmern reichen.

04 von 07

Port Ferdinand. | Barbados

Mit freundlicher Genehmigung von Port Ferdinand

Port Ferdinand ist ein Stück Glückseligkeit auf Barbados. Unser perfekter Nachmittag? Trinken Sie ein Glas Sekt und starren Sie auf den glitzernden Yachthafen in seiner ganzen Pracht. OK, ein Ausflug in das Spa klingt auch ziemlich gut. Bevorzugen Sie aktivere Aktivitäten? Es gibt viele Wassersportarten wie Stand-Up-Paddle-Boarding und Schnorcheln. Reservieren Sie eine VIP-Cabana am Nikki Beach, um Spaß nur für Erwachsene zu haben.

05 von 07

Kimpton Seafire Resort + Spa. | Grand Cayman

Mit freundlicher Genehmigung von Kimpton Seafire Resort + Spa

Diese elegante und zeitgemäße Enklave in Kimpton befindet sich am unvergleichlichen Seven Mile Beach, dem Kronjuwel von Grand Cayman. Die malerische Kulisse ist nicht zu übersehen. Grundsätzlich wird es überall schön, wo man sich umdreht. Urlauber können das ergänzende Segeln und Kajakfahren nutzen. Es gibt auch einen funkelnden Pool mit Liegestühlen und wiegenden Palmen. Und wer kann der Happy Hour mit kostenlosem Wein widerstehen?

06 von 07

Mandarin Oriental, Canouan. | St. Vincent und die Grenadinen

Mit freundlicher Genehmigung von Mandarin Oriental, Canouan

Mandarin Orientals erster Außenposten in der Karibik liegt in Canouan. Mit seinen unberührten Stränden, einem hochmodernen Yachthafen und einem 18-Loch-Golfplatz ist es kein Wunder, dass diese idyllische Insel einen Vergleich mit St. Barts zieht. Das Hotel selbst wurde von Gästen gelobt, die von der herzlichen Gastfreundschaft und den gut ausgestatteten Zimmern schwärmen. Das Spa ist ein weiteres Verkaufsargument. Willst du die Romantik aufpeppen? Buchen Sie eine Paarmassage in einer der Behandlungssuiten am Hang.

07 von 07

Le Barthélemy Hotel & Spa. | St. Barts

Laurent Benoit

Am 28. Oktober wurde das Le Barthélemy Hotel & Spa wiedereröffnet, um Schneevögel überall zu erfreuen. Das Ambiente am Meer und die vornehmsten Vergünstigungen (ähm, Hermes Toilettenartikel) bleiben unverändert. Das preisgekrönte Refugium enthüllte auch eine Reihe aufregender neuer Dinge, insbesondere zwei Villen am Meer und eine Bar auf dem Dach mit Panoramablick auf Grand Cul-de-Sac sowie verwöhnende Wellnesseinrichtungen, darunter eine Sauna und ein Hamam.