Bräute

Die Brautkleider von Oscar mit dem roten Teppich aller Zeiten

Die Brautkleider von Oscar mit dem roten Teppich aller Zeiten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir lieben die Oscars, aber wir lieben Oscar-Kleider mehr! Und mittlerweile wissen wir alle, dass es sich anfühlen sollte, wenn man den Gang hinuntergeht, als würde man den roten Teppich hinuntergehen. Es ist Ihr Moment zu glänzen, alle Augen sind auf Sie gerichtet, und die Paparazzi (auch bekannt als Ihre Gäste) verlangen nach dem besten Foto. Und natürlich ist die Auswahl des richtigen Kleides für beide Gelegenheiten von größter Bedeutung.

Als die Oscar-Nacht näher rückte, warfen wir einen Blick auf unsere Lieblings-Oscar-Kleider für Hochzeiten, die jemals auf dem roten Teppich der Oscar-Verleihung standen. Von Audrey und Grace über Penelope bis hin zu Lupita haben wir atemberaubenden Hollywood-Glamour, der jede Braut inspiriert!

NBC

Audrey Hepburn in Givenchy, 1954

Hat Audrey Hepburn nie Trends gesetzt? Hepburn, eine junge Ingenue, nahm die Statue der besten Schauspielerin für ihre Rolle in mit nach Hause Römische Ferien, und das in wunderschönem Brautstil. Hepburn entschied sich für ein von Hubert de Givenchy entworfenes (natürlich) teelanges beige Kleid, das mit einem Blumenmuster bestickt und mit einem dünnen Gürtel akzentuiert wurde, um ihre winzige Taille zur Geltung zu bringen. Bräute sind seitdem inspiriert.

Silver Screen Collection

Grace Kelly in Edith Head, 1955

Jeder hat seine Favoriten, wenn es um Designer geht, und Grace Kellys war Edith Head, die regelmäßig auf dem roten Teppich der Schauspielerin auftrat und später das berühmte Hochzeitskleid von Prinzessin Grace entwarf. Um ihren Oscar für die beste Darstellerin im Jahr 1955 für abzuholen Das Bauernmädchen, Kelly wählte ein hellblaues Kleid mit geradem Ausschnitt aus Satin von Head. Während die Farbe möglicherweise nicht Braut schreit, setzte der Stil (ganz zu schweigen von den Ellenbogen-langen Handschuhen) zweifellos Brauttrends.

Michael Ochs Archiv

Anjelica Huston in Halston, 1975

Wir lassen Anjelica Huston über dieses wunderschöne Kleid sprechen, das sie ausgewählt hat, um Jack Nicholson bei den Oscar-Verleihungen 1975 zu begleiten: "Nun, fangen wir mit meinem Kleid an: Es war Halston, hellbeige mit rosa schillernden Pailletten, wie Fischschuppen Obwohl ich als Halston-Model gearbeitet habe, hatte ich dieses Kleid bei Neiman Marcus bekommen. Die Preise waren am Freitag und ich habe es am Mittwoch gekauft ", teilte Huston kürzlich Violet Gray mit.

Kevin.Mazur / INACTIVE

Gwyneth Paltrow in Calvin Klein, 1996

Ein neuer Tag, ein neuer großer Gwyneth-Modemoment. Dieses Mal war es das 90er-Jahre-Paar (und einer der Ziegenbuben) Gwyneth - der damals praktisch unbekannt war - und Brad Pitt gab sein Oscar-Debüt und unsere Augen waren offensichtlich auf Gwyneths perfektes Calvin Klein-Slipkleid mit Pailletten gerichtet. Sehr passend für das Jahrzehnt, wurde Gwyneths seidiges, kaum zu findendes blassrosa Kleid natürlich mit einer passenden Pashmina kombiniert.

Getty Images

Gwyneth Paltrow in Ralph Lauren, 1999

So viele Gwyneth Paltrow-Oscar-Looks, so wenig Zeit. Während wir Gwyneths 2012 gekapstes weißes Kleid von Tom Ford als das modernste Brautkleid für den roten Teppich von Oscars bezeichnen könnten, ist das kaugummirosa Kleid von Ralph Lauren der Schauspielerin ein Klassiker. Das schlicht geschnittene Kleid war die perfekte Inspiration für Bräute aus der ganzen Welt. Und wagen wir zu sagen, wir haben den Zwilling dieses Kleides auf der Landebahn von Amsale entdeckt? Überzeugen Sie sich selbst.

Frank Trapper

Charlize Theron in Gucci, 2004

Sie war eine Weile Teil der Hollywood-Rennstrecke gewesen, aber 2004 war Charlize Therons Star-Jahr. Diese Statue für die beste Darstellerin zu akzeptieren Monster, Theron entschied sich für ein goldmetallisches Gucci-Kleid, gepaart mit von den 1920er Jahren inspirierten Fingerwellen, die sie zu einer Red Carpet Maven für die Geschichtsbücher machten.

Frazer Harrison

Angelina Jolie in Marc Bouwer, 2004

Bevor sie Mrs. Smith war, drehte Angelina Jolie mit ihrem Vixen-meets-Hollywood-Stil die Köpfe um. Jolie war zu gleichen Teilen griechische Göttin und Glamour-Königin. Keine Blutfläschchen in Sicht.

Vince Bucci

Gisele Bändchen in Christian Dior, 2005

Hatten Bohème-Bräute jemals ein besseres Inspirationsfoto als Gisele Bundchen mit Leonardo DiCaprio (sorry Tom Brady) bei den Oscars 2005? Das trägerlose, mit Gold bestickte Kleid von Christian Dior des Supermodels, das zu ihren kaskadierenden Strandwellen und einer leuchtenden Bräune passte, war der ideale Look für eine unkonventionelle Strandhochzeit, für die keine Blumenkrone erforderlich war.

Getty Images

Reese Witherspoon im Jahr 1955 Vintage Christian Dior, 2006

Amerikas beliebteste Südstaaten-Schönheit sah in einem Vintage-Kleid von Dior aus dem Jahr 1955 jeden Zentimeter so aus, als sie den Oscar für die beste Schauspielerin für ihre Rolle als June Carter annahm Gehen Sie die Linie.

Frazer Harrison

Michelle Williams in Vera Wang, 2006

Michelle Williams ließ alle ihre Dawson's Creek-Tage vergessen, als sie in einem unserer Lieblingskleider aller Zeiten, einem senffarbenen Vera Wang-Kleid, auf den roten Teppich der Academy Awards glitt. Stellen Sie es sich in Weiß vor und Sie haben das perfekteste, von den 1920er Jahren inspirierte Brautkleid aller Zeiten.

Steve Granitz

Marion Cotillard in Jean Paul Gaultier, 2008

Wie Anjelica Huston vor ihr hatte auch Marion Cotillards Jean Paul Gaultier-Halfter ein wunderschönes Finish mit Fischschuppen, das ihn für einen roten Teppich (und eine Hochzeit) außerordentlich wertvoll machte. Die französische Schauspielerin wurde mit dem Preis für die beste Schauspielerin für ihre Hauptrolle in der Rolle von Edith Piaf ausgezeichnet Das Leben ist rosa.

ROBYN BECK

Penelope Cruz im Jahrgang Pierre Balmain, 2009

Penelope Cruz hat sich für ein klassisches Old Hollywood-Glamourkleid entschieden, für das sie die Auszeichnung als beste Nebendarstellerin erhielt Vicky Cristina Barcelona. Ein trägerloser Ausschnitt und ein voller Rock wurden durch schöne Perlen im Vintage-Look der spanischen Schauspielerin, Pierre Balmain, betont.

WireImage

Mila Kunis in Elie Saab, 2011

Wer hätte gedacht, dass ein Kleid Sie dazu bringen könnte, Flieder zu Ihrer Hochzeit zu tragen? Mila Kunis drehte die Köpfe in einer wunderschönen, mit Spitze verzierten Elie Saab Nummer, die uns alle veranlasste, eine weiße Hochzeit zu überdenken.

Steve Granitz

Jennifer Lawrence in der Dior Haute Couture, 2013

Bevor Jennifer Lawrence bei den Oscars 2013 die Treppe hinaufstürzte, traf sie den roten Teppich in einem brautperfekten, errötend-rosa Dior Haute Couture-Kleid. "Ich bin gerade aufgewacht und habe das Kleid anprobiert, und es hat gepasst, Gott sei Dank!" Lawrence erzählte der Presse hinter den Kulissen, nachdem er ihren ersten Oscar für gewonnen hatte Silver Linings Playbook. Nach dem Stolpern behielt Lawrence die Fassung und gab dem Kleid die Schuld: "Sieh dir dieses Kleid an! Ich habe versucht, in diesem Kleid die Treppe hinaufzugehen - das ist passiert."

ROBYN BECK

Lupita Nyong'o in Prada, 2014

Lupita Nyong'os kopfdrehendes, in der Luft schwebendes, hellblaues Prada-Kleid, das ätherisch und unschuldig wirkt, hat Oscars Geschichte geschrieben. Lupita tauchte als aufsteigender Stern auf dem roten Teppich auf, noch bevor sie für ihre Rolle in als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet wurde 12 Jahre ein Sklave.

Kevin Mazur

Jenna Dewan in Zuhair Murad, 2015

Wir lieben es, Jenna Dewan auf dem roten Teppich zu sehen. Für die Oscar-Verleihung 2015 ging sie in einem tiefen Zuhair-Murad-Säulenkleid auf Brautmoden. Dabei handelt es sich um eine sehr sexy Braut. Zukünftige Bräute nehmen zur Kenntnis, so macht man modernes Brautrecht.

Getty Images

Dame Gaga in Brandon Maxwell, 2016

Während einige von Gagas frühen roten Teppich-Looks möglicherweise nicht unbedingt passend sind, um den Gang hinunter zu gehen (d. H. Das Fleischkleid), haben uns ihre kürzlich verliehenen Looks Hochzeitsglocken gehört. Dieser dramatische Jumpsuit-Look ist sowohl für die Braut als auch für den roten Teppich mit seinem dramatischen Überrock und dem Zug würdig. Mit minimalem Schmuck gestylt - nur sie dann Verlobungsring und natürliches Make-up, der Look war die perfekte Kombination für den Gang und die Oscars.

Getty Images

Karlie Koss in Stella McCartney, 2017

Karlie Kloss gab 2012 Gwyneth Paltrows Tom Ford White Dress einen Run für sein Geld mit diesem Oscar-Look mit dem Cap. Kloss modernisierte das Kleid mit hohem Ausschnitt und schulterfreiem Umhang. Kloss zog auch eine blaue Schleife an, die viele Prominente in diesem Jahr zur Unterstützung der American Civil Liberties Union trugen. Während das Supermodel 2018 ein Dior-Couture-Spitzenkleid mit langen Ärmeln zu ihrer Hochzeit mit Joshua Kushner trug, hätten wir sie nicht dafür verantwortlich gemacht, ein Outfit-Repeater zu sein, wenn sie dieses elegante Kleid den Gang hinuntergerockt hätte.

Mehr sehen: Alle Golden Globes 2019 Kleider, die Bräute sehen müssen

Getty Images

Saoirse Ronan in Calvin Klein, 2018

Rosa Brautkleider liegen voll im Trend, daher ist es keine Überraschung, dass Saoirse Ronans errötender roter Teppich für uns ein Highlight war. Diese völlig moderne Version von Business auf der Vorderseite und Party auf der Rückseite zeigte ein atemberaubendes schlichtes trägerloses Kleid auf der Vorderseite mit einer dramatischen Schleife und einem Zug auf der Rückseite. Ronan, der als beste Schauspielerin in einer Hauptrolle für nominiert wurde Lady Bird Früher war das Bild von Kopf bis Fuß Romantik bis zu ihren passenden Schuhen. "Das Ganze drehte sich um Leichtigkeit und Licht und war zeitloser und lustiger", sagte Ronans Stylistin Elizabeth Saltzman WWD. "Es musste ein Element von etwas Besonderem geben, aber es hatte wirklich damit zu tun, dass es sich auf Saoirse konzentrierte und modern, aber ikonisch und zeitlos war." Modern, ikonisch und zeitlos: Was könnte mehr Braut sein?