Mode & Schönheit

Alles, was Sie über Laser-Behandlungen vor der Hochzeit wissen müssen

Alles, was Sie über Laser-Behandlungen vor der Hochzeit wissen müssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie können Sie einen wunderschönen, strahlenden Teint garantieren, wenn Ihr Hochzeitstag ankommt? Wenn es um die gezielte Behandlung von Hautproblemen wie Kapillarenbrüchen und Sonnenschäden geht, gehören Laserbehandlungen zu den beliebtesten Verfahren.

Es ist kein Geheimnis, dass jede Braut ihr bestes Gesicht zeigen möchte. Und von chemischen Peelings bis hin zu Mikronadeln gibt es unzählige Schönheitsbehandlungen vor der Hochzeit, die versprechen, Ihre Haut in Topform zu bringen. Dank der Ergebnisse, die wirklich überzeugen, werden Laserbehandlungen oft als die Besten der Besten angesehen.

Natürlich ist es wie bei jedem kosmetischen Eingriff wichtig, einen Fachmann zu konsultieren. Deshalb haben wir Dermatologen und Kosmetikerinnen angesprochen, um die Laserbehandlung voranzutreiben. Folgendes müssen Sie wissen:

Welche Probleme können mit Laserbehandlungen behoben werden?

Je nach Gerät und Wellenlänge können Laser eine Reihe von Hautproblemen beheben. Die häufigsten Probleme mit dem Teint sind gebrochene Blutgefäße, Pigmentierung, braune Flecken, große Poren, feine Linien, Textur und Aknenarben.

Wer ist ein Kandidat?

Laut Elyse Shelger, RN, Leiterin der medizinischen Abteilung bei Skin Laundry, kann jeder, der die oben genannten Probleme beheben möchte, von Laserbehandlungen profitieren. "In unserer Praxis benötigen wir eine Konsultation mit jedem potenziellen Patienten, um Bedenken zu besprechen, den Hauttyp zu bewerten und einen maßgeschneiderten Aktionsplan zu erstellen, um die individuellen Ziele und Verbesserungswünsche zu erfüllen", sagt Graceanne Svendsen, leitende Kosmetikerin bei Shafer Plastic Surgery & Laser Center.

Welche Lasertypen gibt es und was können Sie erwarten?

"Bei der Betrachtung von Laserbehandlungen ist es wichtig zu verstehen, dass es Unterschiede in Bezug auf Intensität, Erholungszeit, erwartete Ergebnisse und Kosten gibt, die mit verschiedenen Optionen verbunden sind", erklärt Adam Geyer, zertifizierter Dermatologe und globaler medizinischer Direktor bei Skin Laundry. "Die Hauptunterscheidungsmerkmale sind, ob die Laser ablativ oder nicht ablativ sowie vollfeld- oder fraktioniert sind."

Ablative Laser entfernen Sie die äußeren Schichten. Sie sind daher aggressiver als ihre nicht-ablativen Gegenstücke, die lediglich Gewebe erwärmen. "In beiden Fällen wird durch die Zufuhr von Licht-basierter Energie eine kontrollierte" Verletzung "ausgelöst, die den natürlichen Heilungsprozess anregt", sagt Dendy Engelman, vom Board zertifizierte Dermatologin in New York City.

CO2-Laser Verwenden Sie gepulste Lichtenergie, um Narben, Warzen, Falten und vergrößerte Poren zu behandeln. Diese erfordern im Allgemeinen die geringste Anzahl von Sitzungen, um signifikante Verbesserungen zu erzielen, sind jedoch auch mit den längsten Wiederherstellungsperioden verbunden.

Erbium-Laser fördern Sie die Kollagenumgestaltung. Sie eignen sich daher hervorragend für die Bekämpfung von feinen Linien, Falten, schlaffer Haut und Altersflecken. Ein weiterer Vorteil? Weniger Nebenwirkungen und weniger Ausfallzeiten - nur eine Woche.

Nicht ablative Laser, einschließlich Fraxel, dringen in einem fraktionierten Muster in die Epidermis ein. Dies ermöglicht eine schnellere Genesung und weniger Schmerzen und liefert dennoch außergewöhnliche Ergebnisse. "Patienten können eine leichte Rötung oder Schwellung für etwa drei Tage erwarten", stellt Engelman fest. Im Durchschnitt wird eine Serie von fünf monatlichen Behandlungen empfohlen.

Gepulste FarbstofflaserB. V-Beam, erwärmen die Haut und absorbieren Pigmente, um Rötungen, kaputte Kapillaren und Anzeichen von Rosazea zu reduzieren. Beachten Sie, dass in der Regel mehr als ein Besuch erforderlich ist.

Mehr sehen: Saubere Lösungen für alle Ihre Probleme mit der Frühlingshaut

Egal für welches Verfahren Sie sich entscheiden, die Nachsorge sollte aus sanften Rezepturen und reichlich Breitspektrum-Sonnenschutzmitteln bestehen.



Bemerkungen:

  1. Zachely

    hast du so eine unvergleichliche antwort erfunden?

  2. Jarion

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, aber meiner Meinung nach gibt es einen anderen Weg der Entscheidung einer Frage.



Eine Nachricht schreiben