Nachrichten

Meghan Markle benutzte diese Emojis, um den Vorschlag des Prinzen Harry zu enthüllen

Meghan Markle benutzte diese Emojis, um den Vorschlag des Prinzen Harry zu enthüllen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten von uns fanden heraus, dass Prinz Harry und Meghan Markle verlobt waren, als der Kensington Palace die Neuigkeiten im November letzten Jahres offiziell verkündete. (Hebe deine Hand, wenn du nie derselbe wärst.) Aber so ist das natürlich nicht jedermann fand heraus und anscheinend wurde Meghan Markle ein wenig kreativ mit einigen ihrer Engagements enthüllt. Unter den wenigen glücklichen, die von der Braut selbst von der Verlobung des Jahrzehnts erfahren hatten, war Markles langjähriger Maskenbildner Daniel Martin. In einem neuen Interview mit Guten Morgen Amerika, Martin verriet, dass Markle ihn auf ihren Brautstatus aufmerksam gemacht hatte, als er für diese? -Emojis bereit war.

Die Herzogin von Sussex tippte auf den Maskenbildner Daniel Martin von The Wall Group, um sich an diesem großen Tag zu schminken, und das Ergebnis war mühelos elegant und ach so strahlend. "Das erste Mal das Kleid zu sehen, gab den Ton an für ihr Make-up - natürlich, poliert und zeitlos", sagte Martin zuvor Bräute "Zu viel Make-up wäre eine Ablenkung vom Kleid gewesen."

Martin hat es auch schon früher preisgegeben Bräute die ungewöhnliche Art und Weise, wie er und Markle vor dem großen Tag ihren Make-up-Versuch machten. "Wir haben ihren Prozess im Grunde genommen über SMS geführt", sagte er.

Da Markle anscheinend eine Make-up-Studie per SMS durchführen kann, sollte es nicht allzu überraschend sein, dass sie Martin zum ersten Mal auf ähnliche Weise von ihrer Verlobung erzählte. "Sie schrieb eine SMS und sagte: 'Hey, was machst du am 19. Mai?'", Erinnerte sich der Maskenbildner in seinem letzten GMA Interview, nach Unterhaltung heute Abend. "Und dann hat sie mir zwei Emojis von der Braut und dem Bräutigam geschickt. Ich sagte: 'Okay, ja, was auch immer du brauchst.'"

Mehr sehen: Der Friseur von Meghan Markle bestätigt alle Details über das "Messy Bun" der Braut

Sicher, Meghan Markle hat während ihrer Zeit als zukünftige Braut nie ein Verlobungsring-Selfie inszeniert, aber zu wissen, dass sie ein Fan der Braut- und Bräutigam-Emojis ist, ist fast genauso gut!



Bemerkungen:

  1. Taujind

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - sehr beschäftigt. Ich möchte frei sein - um ihren Standpunkt zu sichern.

  2. Lawson

    Die Wahl, die Sie haben, ist nicht einfach

  3. Calvex

    In diesem Bereich ist ich eine gute Idee, behaupte ich.

  4. Tygot

    Meiner Meinung nach liegt er falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  5. Lir

    Ich denke, er ist falsch. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben