Nachrichten

Prinz William weist darauf hin, dass das königliche Baby jederzeit kommen könnte

Prinz William weist darauf hin, dass das königliche Baby jederzeit kommen könnte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der Rest der Welt in höchster Alarmbereitschaft für #royalbabywatch ist, ist Prinz William damit beschäftigt, die Pflichten seines Onkels mit denen seiner Könige in Einklang zu bringen.

Der ältere Prinz reist derzeit nach Neuseeland, um die Opfer der jüngsten Schüsse auf die Christchurch-Moschee zu ehren. Während eines Rundgangs am Sonntag fragte ihn jemand, ob es "irgendwelche Anzeichen des königlichen Babys" gegeben habe. Stadt und Land Berichte. Seine Antwort: "Ich habe mein Handy nicht an, ich habe keine Ahnung. Ihr werdet es herausfinden, bevor ich es mit dieser Geschwindigkeit tue."

Wie William so ziemlich bestätigt hat, wird erwartet, dass das Baby jeden Tag ankommt. Am Freitag hielten die Fans den Moment für gekommen, als ein Krankenwagen und ein Hubschrauber außerhalb von Meghan Markle und Prinz Harrys neuem Zuhause in Frogmore Cottage entdeckt wurden. Aber es war ein Fehlalarm. Berichten zufolge handelte es sich lediglich um ein "Fahrertrainingsfahrzeug, das nach Angaben des South Central Ambulance Service den ganzen Tag unterwegs Lebensmittel für Studenten einsammelt". Seufzer.

Es ist erwähnenswert, dass auch wenn das Baby hätten bereits geboren (was definitiv noch nicht passiert zu sein scheint), der Rest von uns würde es sicherlich nicht vor Prince William wissen, da Sussex plant, die Ankündigung privat zu halten. "Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind sehr dankbar für den guten Willen, den sie von Menschen aus ganz Großbritannien und der ganzen Welt erhalten haben, als sie sich darauf vorbereiten, ihr Baby willkommen zu heißen", sagte Kensington Palace in einer Erklärung Anfang dieses Monats eine persönliche Entscheidung, die Pläne für die Ankunft ihres Babys geheim zu halten

Und laut Prinz Charles dort ist einen Plan, wie sie die Neuigkeiten mit dem Rest der königlichen Familie teilen können. "Man wird uns sagen, wann sie sich wohl fühlt, wann sie einen Jungen oder ein Mädchen zur Welt bringt und dann einige Tage später eine Art Fototermin, sehr klein, sehr kontrolliert und sehr viel von den Sussexes selbst arrangiert." ", sagte er weiter Guten Morgen Großbritannien.

Laden Sie das Telefon besser auf und stecken Sie es wieder in die Tasche, Will!

Mehr sehen: Serena Williams hat möglicherweise gerade versehentlich das Geschlecht von Meghan Markle und Prince Harrys Royal Baby enthüllt



Bemerkungen:

  1. Brooke

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Tygokinos

    Ich habe nachgedacht und die Nachricht gelöscht

  3. Talabar

    Was für ein notwendiger Satz ... die phänomenale, brillante Idee

  4. Orvin

    Dies ist aufgegriffen

  5. Garan

    Etwas, das nicht mehr mit diesem Problem zu tun hat, hat mich gelitten.

  6. Marland

    Sie haben sich speziell für das Forum angemeldet, um sich für Ihre Hilfe in dieser Frage zu bedanken.



Eine Nachricht schreiben