Nachrichten

Prinzessin Dianas Schwestern nehmen an der Taufe von Baby Archie mit Meghan Markle und Prinz Harry teil

Prinzessin Dianas Schwestern nehmen an der Taufe von Baby Archie mit Meghan Markle und Prinz Harry teil



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Taufe von Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor war eine wahre Familienangelegenheit.

Nicht nur Prinz Harry, Meghan Markle, Kate Middleton, Prinz William, Doria Ragland, Prinz Charles und Camilla Bowles waren anwesend, sondern auch Prinzessin Dianas Schwestern, William und Harrys Tanten Lady Jane Fellowes und Lady Sarah McCorquodale, spielten eine wichtige Rolle Rolle in der Zeremonie.

Das Paar gehörte zu den 25 Gästen, die an der intimen Zeremonie teilnahmen, um die verstorbene Mutter des Fürsten in den Tag mit einzubeziehen. Die Veranstaltung fand in einer privaten Kapelle in Windsor Castle statt und wurde vom Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, geleitet. Die Familie beschloss, die Taufe privat zu halten, was sich deutlich von den öffentlicheren Zeremonien unterschied, die William und Kate für ihre Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis veranstalteten. Laut dem königlichen Instagram-Account trug Archie eine "handgefertigte Replik des königlichen Taufkleides, das seit 11 Jahren von königlichen Säuglingen getragen wird", die nach dem Vorbild des originalen königlichen Taufkleides gefertigt wurde, das 1841 von Königin Victoria in Auftrag gegeben wurde von ihrer ältesten Tochter getragen werden.

Nach dem Tod von Prinzessin Diana im Jahr 1997 wurden Meghan und Harry über ihre Entscheidung, sie in all ihre monumentalen Anlässe einzubeziehen, ausgesprochen. Bei der königlichen Hochzeit trug Meghan Markle einen blauen Diamanten, der Diana einst als "etwas Blaues" gehörte, und auf ihrem Verlobungsring waren auch zwei Diamanten ihrer verstorbenen Schwiegermutter abgebildet. Sie trug auch Vergissmeinnicht in ihrem Brautstrauß, von dem bekannt war, dass er Dianas Lieblingsblumen waren.

Und am ersten Muttertag von Meghan Markle teilte der gemeinsame Instagram-Account von Sussex ein süßes Foto von ihr und Baby Archie mit einer Kulisse von Vergissmeinnichten und schrieb: "Allen Müttern heute Tribut zollen - Vergangenheit, Gegenwart, Mütter von heute - Sei, und die Verlorenen werden für immer in Erinnerung bleiben. Wir ehren und feiern jeden einzelnen von euch. " Und natürlich ehren sie auch weiterhin Prinzessin Diana bei jedem Schritt.

Mehr sehen: Sarah Ferguson erzählt, was Prinzessin Diana über die königliche Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle gedacht hätte