Nachrichten

Prinz Harry und Meghan Markles Hochzeitstorte wird buchstäblich Bananen sein

Prinz Harry und Meghan Markles Hochzeitstorte wird buchstäblich Bananen sein



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Kleid und das genaue Datum der bevorstehenden Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle sind zwar immer noch ein Rätsel, aber es gibt ein Detail, das wir jetzt mit Sicherheit über die bevorstehende Hochzeit wissen: Der Kuchen wird buchstäblich Bananen sein.

"Dies wird die erste königliche Hochzeitstorte aus Bananen sein", sagte eine Quelle in der Nähe des Paares Der Telegraph. Prinz Harry liebt anscheinend "alles", was aus gelben Früchten hergestellt wird, und sein Chefkoch hat in der Vergangenheit davon gesprochen, ihn und Prinz William zu Desserts wie Bananenflan, Bananeneis und Bananen-Karamellen zu machen.

Obwohl dies das erste Mal ist, dass Banane der Star einer königlichen Hochzeitstorte ist, entspricht die Verwendung einer Fruchtbasis tatsächlich den königlichen Traditionen. "Eine traditionelle Hochzeitstorte ist eine reichhaltige Fruchttorte, wie eine Weihnachtskuchen, bei der der gesamte Kuchen zuerst in Alkohol getränkt wird", sagte die Hochzeitstorten-Designerin Rosalind Miller Der Telegraph. »Aber Meghan ist Amerikanerin, und sie sind eher daran gewöhnt, Biskuitkuchen zu essen. Wir finden, dass die meisten Paare, die zu uns kommen, heutzutage auch Biskuitkuchen wollen. Der traditionelle, reichhaltige Obstkuchen ist derzeit nicht sehr beliebt. “Will und Kate haben sich bei ihrer Zeremonie ebenfalls der Tradition entzogen und den Gästen neben einem Kuchen auch Schokoladenkekse angeboten (dies ist eine Möglichkeit, um eine Überzugsgebühr zu vermeiden!).

Zusätzlich zu Harrys Liebe zur Banane gibt es einen noch bezaubernderen Grund, warum sie angeblich als Grundlage für ihren Kuchen ausgewählt wurde: Im Oktober 2016 hat Markle auf Instagram ein Bild von zwei kuscheligen Bananen hochgeladen, von denen viele glaubten, dass es eine ist kryptische Weise, den Beginn ihrer Beziehung mit dem Prinzen zu signalisieren.

Mehr sehen: Meghan Markle war einmal ein Blumenmädchen und das Foto gibt uns Leben

Abgesehen vom Geschmack des Kuchens (der noch nicht offiziell bestätigt wurde) wissen wir, dass die Zeremonie an einem Datum im Mai in der St. George's Chapel in Windsor stattfinden wird und dass "die Familie beteiligt sein wird", so die Presse Aussagen von Kensington Palace. Daumen drücken, das heißt, Charlotte und George werden sich in passenden Pagen- und Blumenmädchen-Outfits präsentieren und die Welt wird einen weiteren Trauzeugen-Moment wie diesen erleben!