Hochzeit

Eine Vintage-inspirierte Hochzeit in Charlestons Middleton Place

Eine Vintage-inspirierte Hochzeit in Charlestons Middleton Place



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im November 2014 war Jillian Stubbmann kurz davor, auf Online-Dating zu verzichten. Sie beschloss jedoch, einen letzten Termin zu vereinbaren, bevor sie aufhörte. In der Zwischenzeit hatte Matthew MacDonald sich gerade für Tinder angemeldet. Das Timing war perfekt: Beide haben nach einem ersten Date in Midtown Manhattan ihre Profile endgültig gelöscht.

Matt wusste fast sofort, dass er Jillian heiraten wollte und engagierte ihre beste Freundin, um den perfekten Ring zu finden. "Jillian arbeitet in der Mode, und selbst die kleinsten Details werden bemerkt. Deshalb war es eine Herausforderung, den Ring zu finden", sagt Matt. Jillian und eine Freundin machten sich auf den Weg nach Charleston (geplant von Matt) und fanden nicht nur ihren Traumring, sondern auch unerwartet ihren Traumhochzeitsort! Am Weihnachtsabend 2015 überreichte Matt Jillian einen Brief, in dem er erklärte, dass die Tasche, die er als Geschenk gekauft hatte, verspätet versandt wurde. Wenn sie jedoch eingetroffen wäre, hätte sie eine winzige Schachtel darin gehabt - und er überreichte ihren Ring. Meine Zwillingstöchter, die zu der Zeit sechs waren, hörten Jillian von oben weinen und kamen herunter, um zu sehen, ob Jillian ihr Geschenk bekommen hatte. Sie waren an dem Plan beteiligt und wollten sicherstellen, dass sie fröhliche Tränen waren! “, Erinnert sich Matt.

Obwohl Matt aus Illinois und Jillian aus Long Island stammt, haben sich die beiden beim ersten Besuch in Charleston verliebt, und die Geschichte und Kultur (und das Essen!) Haben es zum perfekten Ort für ihre Hochzeit gemacht. Am 17. September 2016 kehrten sie mit 80 Gästen im Schlepptau nach Charleston zurück und machten das Beste aus ihrem weitläufigen Veranstaltungsort, dem Middleton Place. Von einer Zeremonie unter einer 300 Jahre alten Eiche über Cocktails unter spanischem Moos bis zum Abendessen im Pavillon des Anwesens wurde der Abend für das Paar und seine Gäste zu einem wunderschönen und abwechslungsreichen Erlebnis. Geplant von Ooh! Diese großartige, vintage-inspirierte Low Country-Hochzeit ist eine wahre Schönheit und von Sean Money + Elizabeth Fay fotografiert.

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

"Ich habe immer gewusst, dass ich Marchesa für meine Hochzeit tragen wollte", sagt Jillian. "Die Qualität und Liebe zum Detail ist beispiellos!" Eine enge Freundin der Braut ist die Design-Direktorin der Marke, so dass Jillian direkt zum Atelier ging, um ihr Kleid zu wählen. Ich war zwischen zwei gerissen, also zeigte ich zugegebenermaßen Mattbilder von jedem (auf Modellen, nicht ich selbst!). Einer machte ihn völlig sprachlos, und das war alles, was ich brauchte, um eine Entscheidung zu treffen. «Das weiße Tüllkleid aus Seide hatte eine wunderschöne Vintage-Atmosphäre mit silberner metallischer Chantilly-Spitze und Perlen-Handstickerei. Jillian kombinierte das Kleid mit einem Juliet-Schleier, Manolo Blahnik-Schuhen und einem Bouquet aus weißen Gartenrosen, Astilbe, Anemonen und spanischem Moos.

Die Braut ist Leiterin der Produktentwicklung für die Damenkollektion bei Ralph Lauren, daher trug der Bräutigam natürlich den Purple Label-Smoking mit Schalkragen für die Veranstaltung.

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Anstelle von Trauzeugen dienten Matts zwei Töchter als Trauzeuginnen und trugen weiße Kleider, die mit gestickten Marchesa-Schärpengürteln verziert waren, die zu Jillians Kleid passten.  »Kurz bevor die Mädchen den Gang entlanggingen, drehten sie sich zu Jillian um, gaben ihr einen Daumen hoch und sagten zu ihr: » Das hast du!  « sagt Matt. Fügt Jillian hinzu: "In diesem Moment hat sich meine Entscheidung, ihre Stiefmutter zu werden, wirklich bestätigt."

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Das Brautpaar schrieb die gesamte Zeremonie selbst, widersetzte sich der Tradition und modellierte sie stattdessen nach einer Episode von Dieses amerikanische Leben. "Es war voll von Anekdoten und Interjektionen von Freunden und Familie", beschreibt Jillian. "Wir haben auch unsere eigenen Gelübde geschrieben und unsere Gäste gebeten, auch mit uns Gelübde zu rezitieren."

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Die Gäste warfen Lavendel nach dem ersten Kuss des Paares, dann folgten sie einer Parade in der zweiten Reihe im New Orleans-Stil durch die Gärten zur Cocktailstunde. "Es hat fast den ganzen Tag geregnet, aber gerade lange genug für die Zeremonie aufgeräumt", erinnert sich Jillian. "Als wir die Hecke umrundeten und zur Cocktail-Stunde in Richtung Teich fuhren, wurden alle unsere Gäste mit einem unglaublichen doppelten Regenbogen begrüßt!"

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Nachdem sie Jillians charakteristische Kombination aus Bourbon und San Pellegrino limonata getrunken und gebratene grüne Tomaten und gegrillte grüne Pfirsich-Collard-Wontons probiert hatten, gingen die Gäste zum Abendessen in den Pavillon. Inspiriert durch das spanische Moos in den Bäumen, wurde der Raum mit Moos, weißem Rittersporn und Astilbeblumen drapiert. Im Inneren waren lange Tische mit natürlicher Bettwäsche und weißen Mulltüchern belegt. Eine zarte Anordnung von Säulen- und Kegelkerzen, umgeben von Knospenvasen, beleuchtete die spektakulären hängenden Displays von weißen Delphinien und Edison-Glühbirnen über ihnen.

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

"Wir wollten, dass der Empfang sich wie ein intimes Abendessen mit Freunden anfühlt. Deshalb haben wir die Tische eng zusammengehalten, um alles gemütlich und warm zu halten", sagt Jillian. Zum Abendessen wurden den Gästen Cornish Hen und Beef Wellingtons nur mit Gabel serviert. "Wir denken gerne, dass dies unsere veganen Gäste dazu brachte, ihre Lebensentscheidungen in Frage zu stellen", sagt die Braut lachend.

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Foto von Sean Money und Elizabeth Fay

Nachdem sie zu "That's My Baby" getanzt hatten, gesellten sich die Gäste zu Jillian und Matt auf der Tanzfläche, während die River City Dixieland Jazz Band spielte. "Es passt perfekt zum zeitlosen Geist der Nacht", sagt Matt.

"Wir haben immer wieder gesagt, dass wir keine Hochzeit veranstalten", sagt Jillian. Stattdessen hatten wir eine unvergessliche Dinnerparty für unsere engste Familie und Freunde und feierten sowohl unsere persönliche Beziehung als auch die Menschen, die dies ermöglichten. Jede Entscheidung ging von diesem Punkt aus, von unseren Gelübden an die Band. Bei dieser Hochzeit ging es um uns alle, nicht nur um uns beide

Hochzeitsplaner & Verleih: Megan Chandler von Ooh! Veranstaltungen || Veranstaltungsort: Middleton Place || Brautkleid: Marchesa || Brautschleier: Die verschleierte Schönheit || Brautschuhe: Manolo Blahnik || Haare: Patrick Navarro || Make-up: Lauren Smelley || Brautjungfernkleider: Joanna August || Bräutigams Kleidung: Ralph Lauren Purple Label || Blumenmädchenkleidung: Bella Brautjungfern, Marchesa || Verlobungsring: Croghan's Jewelry Box || Eheringe: Catbird, Tacori || Blumenmuster: Aus dem Garten || Papierprodukte: Cotton Paperie Letterpress, Letterpress von Janet Henderson Brown, Will Holmes || Verpflegung: Cru Catering || Dessert: Sweet Lulu's Bakery || Zeremonienmusik: Charleston Virtuosi String Quartet || Empfangsmusik: River City Dixieland Jazz Band || Transport: Low Country Valet || Fotografie: Sean Money + Elizabeth Fay


Schau das Video: VINTAGE WEDDING - Die Hochzeitsmesse (August 2022).