Hochzeit

5 Regeln für die beste Trauzeugin aller Zeiten

5 Regeln für die beste Trauzeugin aller Zeiten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Trauzeugin deines Freundes zu sein, ist eine Ehre! Es ist eine besondere Rolle und Auszeichnung, die mit eigenen Verantwortlichkeiten einhergeht. Eine wirklich großartige Trauzeugin wird der Braut den Hochzeitsplanungsprozess erheblich erleichtern, von der emotionalen Unterstützung über die Unterstützung bei der Hochzeitsvorbereitung bis hin zur Bewahrung der Gelassenheit am großen Tag. Willst du der beste MOH sein? Befolgen Sie diese Expertentipps.

1. Seien Sie unterstützend
Ob es so einfach ist, eine Leinenfarbe zu wählen oder so kompliziert wie das Navigieren in der Familienpolitik, um einen Sitzplan zu erstellen, einige Aufgaben vor der Hochzeit können schwierig sein - und stressig. Eine große Trauzeugin wird ihre Freundin unterstützen und ihr bei der Arbeit durch die To-Do-Liste helfen.

2. Deine Meinungen weg setzen
Wenn Sie nicht ausdrücklich um eine Meinung gebeten werden, tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Gedanken, Ihren Stil und Ihre Sichtweise beiseite zu lassen, und versetzen Sie sich stattdessen in die Lage der Braut. Wenn sie die Kleider, die sie gewählt hat, absolut liebt, folgen Sie ihrem Beispiel, auch wenn Sie sie hassen. Und wenn sie fragt, was Sie denken, stellen Sie sicher, dass Ihre Ideen in ihre Vision (und ihr Budget) passen.

3. Helfen Sie, die Brautjungfern in der Linie zu halten
Ein großer Teil davon, eine große Trauzeugin zu sein, trägt dazu bei, den Rest der Brautpartei zu managen. Von der Planung des Junggesellenabschieds oder der Brautparty bis zur Sicherstellung, dass jeder sein Kleid pünktlich bestellt hat, fungieren Sie als rechte Hand der Braut und helfen Sie dabei, diese Details in Ordnung zu bringen.

4. Sei ein großartiger Freund
Das MOH der zukünftigen Braut zu sein, bedeutet nicht, dass Sie Ihre Freundschaft auf Eis legen müssen. Machen Sie Pläne für eine Mädchennacht ohne erlaubtes Hochzeitsgespräch, gehen Sie mit ihr zur Maniküre oder öffnen Sie eine Flasche Wein und schalten Sie Ihre Lieblingssendung im Reality-Fernsehen ein - was auch immer Sie während einer regulären Treffsession tun würden! Ein wenig Zeit von der Hochzeitsplanung entfernt wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Braut aus.

5. Seien Sie vorbereitet
Setzen Sie am Tag der Hochzeit Ihre Trauzeugin auf! Stellen Sie sicher, dass Sie pünktlich (oder sogar ein wenig zu früh) für Haare und Make-up sind, mit all Ihren Accessoires im Schlepptau. Nehmen Sie Wasser, Snacks und ein Notfall-Set (Pflaster, Sicherheitsnadeln, Reise-Nähset und doppelseitiges Klebeband) mit, damit Sie alles in Angriff nehmen können, was der große Tag Ihrer besten Freundin auf Sie zukommen könnte.

Mehr sehen: 7 Dinge, die eine Trauzeugin bei einer Hochzeit niemals tun sollte