Hochzeit

Bei der Hochzeit in Brooklyn ging es um schlichte Eleganz

Bei der Hochzeit in Brooklyn ging es um schlichte Eleganz



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie Brit Morton erzählt, haben sie und Wes Turner im August 2003 zum ersten Mal die Augen auf einer Bruderschaftsparty an der Appalachian State University geschlossen. Vorlauf 12 Jahre und Sie würden diese zwei auf der Oberseite des Empire State Building finden, Wes auf verbogenem Knie mit einem Verlobungsring in der Hand. "Mein Lieblingsfilm ist Eine denkwürdige Angelegenheit Deshalb plante Wes eine aufwändige Überraschungsaktion oben im Gebäude. Er hat meinen besten Freund angeworben, um mich für einen arbeitsbedingten Notfall zum Empire State Building zu bringen.

Die Suche nach einem Veranstaltungsort für die Hochzeit am 24. Oktober 2015 war ein Kinderspiel. "Wes und ich leben in Manhattan in der Nähe der Williamsburg Bridge. Wenn es schön ist, radeln wir rüber und verbringen viel Zeit in Brooklyn", sagt die Braut. "Wir wussten, dass wir in dem Stadtteil heiraten mussten, in dem so viele unserer Dates, Feiern und Jubiläen stattfanden." Sie entschieden sich für das Maison May Dekalb (ehemals ICI Restaurant) und luden 76 Gäste zu einer Hochzeit im Fort Greene-Viertel von Brooklyn ein, die ein Gefühl von kühler und schlichter Eleganz hervorrief. Briana Moore hat alles eingefangen - einschließlich eines Promi-Hochzeits-Crashers!

BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

"Der Veranstaltungsort fühlte sich wirklich authentisch und raffiniert an", sagt der Brite über Maison May Dekalb. "Das Personal war immer so nett und cool, und wir entschieden uns für eine Stimmung für den Tag, die entspannte Eleganz mit guten Getränken, großartiger Musik und herausstechenden Lieblingsleuten war."

BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

Brit gibt zu, dass sie nicht sofort wusste, dass ihr Spitzenhochzeitskleid von Watters "das eine" war, aber als sie überlegte, das geometrische Muster mit einer weißen Lederjacke zu überziehen, wurde sie verkauft. "Ich wusste, dass es wirklich cool aussehen würde!" Sie sagt. Sie vervollständigte ihren Look mit einem Paar Vintage-Ohrringen, die sie bei Fabulous Fanny, einem ihrer Lieblingsgeschäfte im East Village, gekauft hatte. "Meine Mutter und ich gehen immer rein, wenn wir einkaufen gehen", sagt die Braut. "Sie trug tatsächlich die Brosche, die mit dem Set geliefert wurde. Das war eine großartige Möglichkeit für uns, uns am Hochzeitstag verbunden zu fühlen."

Wes trug einen Navy-Anzug von SuitSupply, den er mit einem Aufnäher mit der Aufschrift "Brit + Wes" personalisierte. Leider gab es einige Missverständnisse wo Der Aufnäher sollte genäht werden und landete auf der Vordertasche seiner Jacke und nicht auf der Innenseite seines Anzugs. "Ich habe es geöffnet, um es zu sehen und das Feuer zu löschen, indem ich es zur Näherin zurückgebracht habe!" Brit lacht.

Foto: Briana Moore

Schauspielerin Emma Roberts stolperte über die Braut und den Bräutigam, als sie in ihrem Hotel Porträts vor der Hochzeit machte. "Sie war so nett und liebenswürdig und hat sogar ein paar Fotos mit uns gemacht", sagt Brit. "Wir hatten ausgerechnet ein lustiges Gespräch über meine Haare!"

BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

Die Braut bat ihre fünf Mägde, ein neutral gefärbtes Brautjungfernkleid zu wählen, das sie liebten, damit sie sich selbstsicher und cool fühlten. Am Ende legten drei Frauen die Reformation an, während die anderen beiden Frauen Tibi und Anthropologie rockten. "Ich fand sie alle fantastisch und dem Stil meiner besten Freunde so treu", sagt Brit.

Die Groomsmen trugen in Wes dieselben Marineanzüge, die sie alle mit hellen Slip-On-Schuhen kombinierten.

BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

Die Zeremonie des Paares fand auf einer mit leuchtenden Lichterketten beleuchteten Außenterrasse statt. Stühle mit Blick auf den Gang waren mit viel Grün und weißen Rosen geschmückt, während eine Wand aus mehr Grün und Blumen als Kulisse für Wes und Brit diente.

"Ich ging selbst den Gang entlang", sagt Britt über ihren Eingang zu Lord Hurons "Sie entzündete ein Feuer." "Ich habe das Gefühl, dass ich immer wirklich unabhängig war und wollte, dass dies genau wiedergibt, wer ich bin. Ich habe andere besondere Momente für meine Eltern herausgearbeitet."

Ein Freund teilte nicht nur die Gelübde, die das Paar selbst geschrieben hatte, sondern rezitierte auch die Texte zu einem der Lieblingslieder von Wes und Brit, "A Little Bit of Everything" von Dawes.

BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

Die Gruppe zog dann hinein, wo auf den Holztischen untertriebene Arrangements aus Rosen, Pfingstrosen, Dahlien, Ranunkeln und Grünpflanzen standen. Der Lieblingstisch des Brautpaares zeigte Stühle, Kleider in Blumengirlanden und eine niedrige Anordnung von Pastellblüten.

BRIANAMOORE2015 BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

"Unser Veranstaltungsort war ein französisches Restaurant, von der Farm bis zum Tisch. Das Essen war also unglaublich!" Brit sagt. "Wir hatten ein tolles Hähnchen und Pasta und so viele köstliche frische Gemüsegerichte." Neben dem großen Essen servierten Wes und Brit auch zwei leckere Cocktails: The Beauty Queen, eine Lavendel-Wodka-Limonadenmischung, die an die Wurzeln der südlichen Schönheitskönigin der Braut erinnerte, und The Marathon Man, ein Whisky-Hauch, der auf den Wein hindeutete Bräutigams Liebe zum Laufen.

Wie die wahren New Yorker haben Wes und Brit Momofukus klassische nackte Geburtstagstorte als großes Dessert gewählt.

BRIANAMOORE2015

Foto: Briana Moore

CitiGrass, eine in Brooklyn ansässige Bluegrass-Band, hielt alle auf der Tanzfläche ab. Der Hit der Nacht? Die Wiedergabe von Bruce Springsteens "Thunder Road" durch die Band. "Sie waren ein Riesenerfolg", sagt Brit. "Alle haben getanzt!"

Foto: Briana Moore

"Mach alles genau so, wie du es willst!" Diese Braut berät zukünftige Paare. "Mach dir keine Sorgen, außer Spaß zu haben, eine unvergessliche Party zu veranstalten und den richtigen Kuss zu finden."

Veranstaltungsort und Verpflegung: Mason May Dekalb, ehemals ICI Restaurant || Ort vor der Hochzeit: Ludlow Hotel || Brautkleid: Watters || Haare: Jennifer Matos von Rita Hazan Salon || Make-up: Make-up von Stephanie Perez || Bräutigams Kleidung: SuitSupply || Verlobungsring & Eheringe: Zameer Kassam || Blumen: Hagebutte || Musik: Citigrass || Kuchen: Momofuku Milk Bar || Fotograf: Briana Moore Photography

Suchen Sie nach mehr Inspiration für Ihre Hochzeit? Schauen Sie sich im Video unten die Hochzeit eines anderen Paares in Brooklyn an.


Schau das Video: Natural Prom Makeup Tutorial (August 2022).