Mode & Schönheit

Hochzeit Schleier Traditionen erklärt

Hochzeit Schleier Traditionen erklärt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Liz Susongs wöchentlicher Kolumne der Catalyst Wedding Co., die sich der feministischen Braut widmet, taucht sie kopfüber in die verrückte Geschichte hinter alltäglichen Hochzeitstraditionen ein, die wir für selbstverständlich halten. Liz ermittelt hier.

Hier ist ein heißer Tipp. Wenn Sie daran denken, als Brautberaterin zu arbeiten, und wirklich einen Verkauf tätigen möchten, tun Sie einfach Ihr Bestes, um zu beurteilen, welches Kleid Ihre Kundin am besten zu mögen scheint, und setzen Sie dann schnell einen Schleier auf ihren Kopf! Fordern Sie die Wasserwerke von Braut, Mutter und Gefolge heraus und holen Sie sich das Geld! Ich sage dir: Dieser Schleier ist wie Feenstaub. Es kann sogar das böseste Küken da draußen in eine Vision von allem verwandeln, was gut und heilig ist.

Also, was ist mit dem Schleier, der ihn zu einem blinkenden Neonschild macht, auf dem BRIDE angekündigt wird? Offensichtlich ist der Schleier der älteste Teil des Brautensembles, so die Hochzeitshistorikerin Susan Waggoner. Es geht auf die Alten zurück, die Bräute von Kopf bis Fuß eingewickelt haben, um die Geburt eines bescheidenen und unberührten Mädchens darzustellen. Und ist es nicht das, was alle Bräute anstreben - den Anschein, nie von einem anderen menschlichen Körper berührt worden zu sein? Und! Zusätzliche Vorteile: Der Schleier hielt sie auch von bösen Geistern fern, die ihr Glück möglicherweise vereiteln möchten. Zwei Vögel, habe ich recht?

Einige von euch sind alle: "Ich komme mit diesem Geschäft mit bösen Geistern nicht klar." Es ist cool. du bist nur vernünftiger. Aber keine Angst, der Schleier bietet für jeden etwas: "Ein praktischerer Grund für den Schleier, der angeblich aus den Tagen der arrangierten Ehen stammt, war der Wunsch, das Gesicht der Braut vor dem Bräutigam zu verbergen." Wenn Sie sich ein wenig darüber ärgern, dass Ihr Bräutigam vom Altar sprintet, wenn Sie Augen auf Ihr Gesicht legen, können Sie Ihr Gesicht einfach mit einem schönen, großen Schleier bedecken.

Glücklicherweise gingen Frauen im 18. Jahrhundert über den Schleier und all seine bizarren Konnotationen hinaus und nahmen stattdessen Accessoires wie „Mützen, Hauben, Kränze, Girlanden, Diademe, Juwelen, Spitzen, Bänder und andere Schmuckstücke“ an

Aber dann (Sie haben es erraten!) Heiratete Königin Victoria in ihrem berühmten Ensemble, einem weißen Kleid und einem Schleier, der über ihren Rücken lief, und machte sie zur ersten modernen Monarchin, die im Schleier heiratete. Und in diesem Moment das Bild von Eine Braut wurde für die kommenden Jahrhunderte definiert.

Wie so viele Hochzeitstraditionen mit aufgemotzten Geschichten, sind die Bräute von heute wie: „Ja, ja, aber es ist so hübsch!“ Darauf antworte ich: „Ungültig.“ Hören wir von einigen dieser Bräute.

Val of New York teilt eine Erfahrung, von der ich glaube, dass sie universell ist: „Ich hatte kein Bedürfnis nach einem Schleier, und dann hörte ich Joan Rivers sagen:„ Sie können für die große Party des nächsten Jahres keinen Schleier tragen. Dies ist deine einzige Chance. Tragen Sie den verdammten Schleier «, und ich sagte:» Okay, Joan Rivers, Sie haben Recht. «

Ellie aus Ohio scheint mit Val und Joan auf einer Seite zu sein. Ich wollte erst eine Woche vor meiner Hochzeit eine. Ich entschied, dass ich eines für die Zeremonie haben wollte, nahm etwas Tüll und eine Haarspange von JoAnn's und bastelte es ganz schnell. Und das Ergebnis? Es war eine lustige Ergänzung zu unserer extrem windigen Zeremonie im Freien. Es war, als würde ich den Gang hinunterfliegen, wobei der Schleier parallel zum Boden hinter mir wehte. «Die Verwandlung des Schleiers in einen Superheldenumhang ist wahrscheinlich meine bisherige Lieblingsinterpretation.

Für manche kann der Schleier ein sentimentales Symbol für Kontinuität sein. Zum Beispiel trug Mandy aus Florida den Schleier ihrer Mutter und erklärte: „Ich wollte die Ehe meiner Eltern auf irgendeine Weise ehren, da mein Vater verstorben ist. Ich hätte nie in das Kleid meiner Mutter passen können, also trug ich stattdessen ihren Schleier

Aber der jungfräuliche Vorhang ist nicht jedermanns Sache. Als Caitlin aus Illinois nach einem Kleid suchte, drängte die Verkäuferin sie, einen Schleier auf ihre Rechnung zu kleben. Ich mach dir nichts vor, die Verkaufsargumentation für diese Frau war, dass es Tradition ist, deinem Vater eine Schicht zu geben und die andere über das Kinderbett deines ersten Babys zu hängen . Hayley aus Australien erklärt ihren ganz normalen Grund, sich gegen einen Schleier zu entscheiden: „Ich bin mit meinem Mann auf dem Rücken mit dem Moped zum Gerichtsgebäude gefahren, in dem wir geheiratet haben. Es gab keinen sicheren Ort dafür, also haben wir ihn übersprungen. «Ich grüße Sie, Hayley aus Australien.

Und vergessen Sie nicht all die lustigen Alternativen zum Schleier. Regina von Ohio trug stattdessen eine Blumenkrone und sagte: »Schleier hatten - ich weiß nicht, ob dies überhaupt zutreffend ist - zu viel Jungfräulichkeit für sie. Wow, sie sind auch teuer. Regina, das ist genaues AF in beiden Punkten.

Mehr sehen: Die umstrittene Geschichte hinter der Junggesellenparty

Ist die Tugend dein Stil oder bist du eher eine Art Braut mit einem Mopedhelm? Sie wissen, was sie sagen: Warum heiraten Sie überhaupt, wenn Sie nichts Lustiges auf dem Kopf tragen können?



Bemerkungen:

  1. Abell

    I advise you to visit the website where there are many articles on this matter.

  2. Maulrajas

    Als Experte kann ich helfen. Gemeinsam können wir die Entscheidung finden.

  3. Garrson

    Aufforderung zu mir bitte, wo ich darüber lesen kann?

  4. Risa

    Die wertvollste Antwort

  5. Dorg

    eine sehr neugierige Frage

  6. Macbeth

    Ich denke, du hast nicht Recht. Wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben