Hochzeit

9 Dinge, die bei der Buchung eines Brunch-Hochzeitsempfangs zu beachten sind

9 Dinge, die bei der Buchung eines Brunch-Hochzeitsempfangs zu beachten sind



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wahrheit: Die Leute lieben Brunch fast so sehr wie sie Hochzeiten lieben. Es macht also Sinn, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis Paare beide kombinierten, um die ultimative Hochzeitsfeier zu kreieren. Vielleicht haben Sie Ihr Herz auf eine Kirche gelegt, die nur morgendliche Zeremonien durchführt, oder Sie und Ihr Verlobter sind beim Trinken und Tanzen traditioneller Empfänge einfach nicht so begeistert. Unabhängig davon, warum Sie sich für eine Brunch-Hochzeit entscheiden, sollten Sie diese fünf Punkte berücksichtigen, bevor Sie sich zum Werfen einer AM verpflichten. Affäre.

1. Dein Tag beginnt Ja wirklich Früh

Die Vorbereitung auf den Hochzeitstag ist kein Scherz: Haare, Make-up und letzte Handgriffe werden Stunden dauern, unabhängig davon, wann Sie den Gang hinuntergehen möchten. Wenn Sie an einer Brunchhochzeit interessiert sind, sollten Sie im Voraus mit den Anbietern sprechen, um einen Kostenvoranschlag für das Timing zu erhalten: Wie lange braucht Ihr Friseur, um Sie und Ihre Brautjungfern mit unterschiedlichen Haartexturen zu stylen? Möchte der Maskenbildner, dass alle Haare vor dem Start gemacht werden? Ist es möglich, dass der Veranstaltungsort (einschließlich der Kirche, falls dies in Ihren Plänen vorgesehen ist) alles außer den Blumen und dem Essen am Vorabend einrichtet? Wenn nicht, wie viel Zeit und Arbeitskraft wird es kosten, die Dinge vor Mittag zu beginnen? Abhängig von den Details Ihres großen Tages arbeiten Sie möglicherweise mit einem engen Zeitplan, der beginnt, bevor die Sonne aufgeht.

2. Einige Gäste können möglicherweise nicht teilnehmen

Die Morgenstunden sind eine Herausforderung für Gäste, die am Wochenende arbeiten. "Sie kennen Ihre Gäste", sagt Tracie Domino, Gründerin und Creative Director von Tracie Domino Events in Florida. "Wenn Ihre Gäste alle ihre eigenen Geschäfte haben und samstags arbeiten müssen, könnte es für sie eine Herausforderung sein, dorthin zu gelangen." Denken Sie an Ihre Menge, bevor Sie sich für eine Brunch-Hochzeit entscheiden - oder seien Sie zumindest bereit, eine Handvoll Bedauern zu empfangen.

3. Sie haben weniger Zeit mit Familie und Freunden

Manchmal können sich die Feierlichkeiten vor der Hochzeit genauso besonders anfühlen wie der Empfang: Nippen Sie an Mimosen während des Frisierens und Schminkens, verteilen Sie Geschenke für Ihre Dienstmädchen und machen Sie die "Vorbereitungsfotos", die sich im Moment vielleicht albern anfühlen, aber zu Ihren gehören Liebste Fotoerinnerungen. Wenn Sie sich für eine Brunchhochzeit entscheiden, ist es immer noch möglich, diese Momente zu erleben. Wenn Sie jedoch vor Zeitmangel stehen bleiben und alles in sich aufnehmen müssen, können Sie auch Mimosen vor der Hochzeit gegen Kaffee oder koffeinhaltigen Tee eintauschen. Nach einem frühen Weckruf und einem arbeitsreichen Morgen möchten Sie nicht am Altar gähnen!

4. Die Rezeption wird ungezwungener sein

Eine Brunchhochzeit unterscheidet sich von einer Abendveranstaltung in mehr als nur der Tageszeit. Zum einen "trägt niemand um 10 Uhr Pailletten", sagt Domino. Eine Brunchhochzeit fühlt sich eher wie eine Gartenparty oder eine gemeinsame Brautdusche an, und darauf können sich Ihre Gäste freuen. "Es macht Spaß, ein Brunch-Event zu einer Modenschau zu machen", sagt Domino. Die Herren können die Seersuckeranzüge, die bunten Hosen und die verspielten Schleifen herausziehen, die sie selten tragen dürfen.

5. Dein Décor sollte zum Brunch-Hochzeitsvibe passen

Für diejenigen von uns, die lange vor Pinterest ein Inspirationsboard für mentale Hochzeiten geführt haben (Sie wissen, wer Sie sind!), Ist es möglicherweise schwierig, Farbschemata und Blumenauswahl sowie Goldschnitt auf dem Besteck zu überdenken. Da eine Brunchhochzeit im Allgemeinen eher ungezwungen ist, ist es wichtig zu prüfen, inwieweit die Details des Décors Folgendes widerspiegeln können: Verwenden Sie Wildblumen in Einmachgläsern, anstatt blumige Mittelstücke zu bilden. Oder lassen Sie sich von Ihrem Caterer eine Food-Bar anstelle eines Sitzmenüs oder eines traditionellen Buffets einrichten. Lässige Dekorationsoptionen sind unterschiedlich, aber ebenso endlos wie formale.

6. Sie sparen Geld für einige Dinge ... aber nicht für alles

Eine Brunchhochzeit ist eine einfache Möglichkeit, sich an Ihr Hochzeitsbudget zu halten und gleichzeitig sicherzustellen, dass es sich um ein unvergessliches Ereignis handelt. "Wenn Sie ein traditionelles Brunch-Menü haben und es nicht aufwendig ist, sollten Sie erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber einem mehrgängigen Abendessen erzielen", sagt Domino. Sie sparen noch mehr, wenn Sie sich für Mimosen oder eine Bloody Mary-Bar über einer vollständig geöffneten Bar entscheiden und ein lässiges Hochzeitskleid und eine vereinfachte Dekoration wählen, die zum Stil der Veranstaltung passt. "Blumen, Bettwäsche und Dekor, es kommt darauf an, was Sie auswählen, aber niemand erwartet um 10 Uhr morgens einen Kristallleuchter", sagt Domino. Trotzdem werden die Kosten für einige Dinge nicht steigen, wie zum Beispiel für Ihren Hochzeitsplaner, Fotografen, Ihre Band oder Ihren DJ.

7. Dies wird die Auswahl der Lebensmittel beeinflussen, vielleicht mehr als Sie denken

Wenn Sie die Worte "Brunchhochzeit" hören, gibt es ein paar Dinge, die möglicherweise auftauchen (Pfannkuchen, Waffeln und Mimosen?). Aber darüber haben Sie vielleicht nicht nachgedacht: Brunch mag Spaß machen, aber Brunch-Essen ist eine ernste Angelegenheit! Und es ist beim Brunch nicht einfacher, einen Aufstrich zu wählen, der für jeden etwas bietet, als beim Abendessen. Ganz zu schweigen davon, dass es eine gute Idee sein könnte, Ihre Kuchenpräferenzen zu überdenken. Während Schichten und Schichten von Fondant und Zuckerguss schön und perfekt für den Abend sind, werden sich die meisten Menschen am Ende des Brunchs nicht dafür interessieren, besonders wenn sie gerade drei Portionen Hühnchen und Waffeln getrunken haben. Denken Sie an einen kleineren Kuchen in einem leichteren oder Frühstücks-Engel-Gericht, an Kaffeekuchen und Crêpe-Kuchen sowie an das allseits beliebte Donut-Angebot. Wenn Sie in dieser Gegend noch etwas traditionell sind, lassen Sie den Bäcker an Ihrem Hochzeitstag eine kleine, einreihige Hochzeitstorte zubereiten.

8. Sie sollten nicht mit einer wilden Tanzparty rechnen

"Leute, die normalerweise abends ein paar Cocktails trinken und tanzen, finden das beim Brunch vielleicht etwas seltsam", sagt Domino. Dies kann Musik für Ihre Ohren sein, wenn Sie und Ihr Verlobter im Allgemeinen gegen Ihren Willen auf die Tanzfläche gezogen werden. "Sie können haben, was Sie wollen, ohne zu glauben, dass alle Ihre Gäste etwas tun, was Sie nicht einmal tun würden", sagt Domino.

Mehr sehen: Prost! 12 köstliche Getränkideen für Ihren Hochzeitsbrunch

9. Sie müssen einen Plan für das, was als nächstes passiert, erstellen

Wenn der Empfang endet, "möchten Sie einfach nicht, dass Ihre Gäste sich anstarren, wie" Was nun? ", Sagt Domino. Sie haben zwei Möglichkeiten: Erstens können Sie die Party am Laufen halten, indem Sie vom Brunch zu einer anderen Aktivität übergehen, zum Beispiel zum Entspannen in Cabanas am Pool. Oder Sie signalisieren das Ende der Party, indem Sie Ihre Flitterwochen antreten und den Gästen die freie Zeit lassen, den Rest des Tages nach Belieben zu verbringen. Erwägen Sie, eine Tour durch die Stadt einzurichten oder andere Aktivitätsvorschläge in die Begrüßungstaschen aufzunehmen. "Glückliche Hochzeitsgäste sind informierte Hochzeitsgäste", sagt Domino. "Solange sie wissen, was los ist, wird es ihnen gut gehen und sie werden es genießen."

Bevor Sie eine Brunchhochzeit buchen, sollten Sie sich viele Gedanken machen. Wenn Sie diese Dinge jedoch bei Ihrer Planung berücksichtigen, werden Sie und Ihr neuer Ehepartner am Ende nie vergessen. Hier sind einige unserer Lieblingsideen für Brunch-Hochzeitsfeiern:

Für eine ungezwungene Angelegenheit kann einfaches Dekor immer noch elegant sein.

Lucy Saechao Luke und Isabel Fotografie Emilie Olson

Es gibt süße Möglichkeiten, das Thema Brunch in den von Ihnen geliebten Hochzeitstraditionen hervorzuheben.

Luke und Isabel Fotografie

Bei dieser Hochzeit konnten die Gäste eine Sonderausgabe der Zeitung abholen - die Art, die Sie normalerweise beim Frühstück gelesen hätten.

Luke und Isabel Fotografie

Dieses Paar stellte seinen Gästen ein Glas Cheerios zum Werfen hin, als sie den Veranstaltungsort verließen - so süß!

Luke und Isabel Fotografie

Umfassen Sie den Brunch-Aspekt von ganzem Herzen.

Jason Smelser Luke und Isabel Fotografie Phillip Van Nostrand Phillip Van Nostrand

Am wichtigsten ist, sollte es Donuts geben buchstäblich überall.

Jason Smelser Abigail Miles Luke und Isabel Fotografie Kelly Anne Fotografie Luke und Isabel Fotografie


Schau das Video: 6 Politiker, die unfassbare Dinge vor laufender Kamera taten (August 2022).